Die Mumie Poster

Universal verwöhnt Horror-Fans mit 30 Neuauflagen alter Klassiker

Marek Bang  

Während das groß angekündigte „Dark Universe“ nicht recht in die Gänge kommen mag, können sich Horror-Fans wenigstens über einen opulenten Blick in die Vergangenheit von Universals Horror-Geschichte freuen. 

Nach dem eher mäßigen Erfolg von „Die Mumie“ mit Tom Cruise liegt das „Dark Universe“ derzeit brach. Die Chefs Alex Kurtzman und Chris Morgan haben bereits das Handtuch geworfen und es ist derzeit noch nicht klar, wann ein neuer Anlauf gestartet werden könnte und wie dieser dann konkret aussehen würde. Dafür gibt es gute Nachrichten für alle Nostalgiker, denn das Studio blickt in einer opulenten Box auf seine lange Geschichte zurück. Ganze 30 Filme aus dem sogenannten Classic Monster Universe werden bald erstmalig auf Blu-ray veröffentlicht.

Schon 2014 erschienen die Filme der klassischen Ära von 1931 bis 1956 auf DVD. Damals fehlte allerdings jegliches Bonusmaterial, was beim Release auf Blu-ray nun nachgereicht wird. Neben einem umfangreichen Booklet werden diverse Behind-the-Scenes-Dokumentationen sowie Featurettes über die damaligen Stars Bela Lugosi, Boris Karloff, Lon Chaney Jr. und Jack Pierce erstmalig veröffentlicht, sowie weitere Archiv-Aufnahmen und Trailer. Via Amazon lässt sich die Box bereits jetzt aus den USA per Vorbestellung importieren. Veröffentlicht wird die Monster-Box am 28. August 2018. Wann und ob auch eine deutsche Version erscheint, ist noch unklar.

Die besten Horrorfilme 2018 - Auf diese Neustarts freuen wir uns am meisten

30 Neuauflagen in einer Box

Bei den 30 erstmals auf Blu-ray erscheinenden Filmen handelt es sich konkret um:

„Dracula“ (1931)

„Frankenstein“ (1931)

„The Mummy“ (1932)

„The Invisible Man“ (1933)

„The Bride of Frankenstein“ (1935)

„Werewolf of London“ (1935)

„Dracula’s Daughter“ (1936)

„Son of Frankenstein“ (1939)

„The Invisible Man Returns“ (1940)

„The Invisible Woman“ (1940)

„The Mummy’s Hand“ (1940)

„The Wolf Man“ (1941)

„The Ghost of Frankenstein“ (1942)

„The Mummy’s Ghost“ (1942)

„The Mummy’s Tomb“ (1942)

„Invisible Agent“ (1942)

„Phantom of the Opera“ (1943)

„Frankenstein Meets the Wolf Man“ (1943)

„Son of Dracula“ (1943)

„House of Frankenstein“ (1944)

„The Mummy’s Curse“ (1944)

„The Invisible Man’s Revenge“ (1944)

„House of Dracula“ (1945)

„She-Wolf of London“ (1946)

„Abbott and Costello Meet Frankenstein“ (1948)

„Abbott and Costello Meet the Invisible Man“ (1951)

„Creature from the Black Lagoon“ (1954)

„Abbott and Costello Meet the Mummy“ (1955)

„Revenge of the Creature“ (1955)

„The Creature Walks Among Us“ (1956)

Wir hoffen, dass die Box auch regulär in Deutschland erscheint und wir uns nicht nur mit dem Import begnügen müssen. Schließlich handelt es sich bei den 30 Filmen um Klassiker, die das Genre seinerzeit massiv geprägt haben. Vielleicht mobilisiert die Rückschau ja auch noch zusätzliche Kräfte beim schwierigen Neuaufbau.

News und Stories

Kommentare