Cool Runnings

  1. Ø 4.7
   1993
Cool Runnings Poster
Alle Bilder und Videos zu Cool Runnings

Filmhandlung und Hintergrund

Der Jamaikaner Derice träumt davon, bei der Olympiade anzutreten. Als er beim 100-Meter- Ausscheidungslauf stürzt, rückt das Ziel in endlose Ferne. Da entschließt er sich, bei der Winterolympiade beim Bobfahren anzutreten. Mit Hilfe eines abgetakelten Ex-Bobchampions gelingt tatsächlich der Sprung nach Calgary.

Derice aus Jamaika träumt davon, einmal als 100-Meter-Läufer bei den Olympischen Spielen teilnehmen zu dürfen. Doch als er schon bei der Ausscheidung stürzt, ist das Ziel in weite Ferne gerückt. Da kommt er auf die Idee, stattdessen als Bobfahrer bei der Winterolympiade anzutreten. Kurzerhand trommelt er ein Team zusammen und engagiert einen Trainer. Schließlich beginnen die Jungs, ohne den blassesten Schimmer von dieser Sportart zu haben, im sommerlichen Jamaika mit Trockenübungen für das Abenteuer in Schnee und Eis.

Selten wurde die beliebte Geschichte vom Underdog auf Siegeszug (hier: jamaikanische Bobpiloten) so unterhaltsam und schrill auf Zelluloid gebannt wie in dieser Disney-Sportkomödie nach einem authentischen Vorbild.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(3)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Selten wurde die beliebte Geschichte vom Underdog, der sich gegen alle Widrigkeiten durchsetzt, so unterhaltsam und schrill auf Zelluloid gebannt. Auf der Wahrheit beruhen die amüsanten Erlebnisse des ersten jamaikanischen Bobteams, das sich um „Cliffhanger“- Bösewicht Leon versammelt. Überraschungshit in den USA!

News und Stories

Kommentare