Harry Potter und der Stein der Weisen Poster

„Harry Potter und das verwunschene Kind“ kommt nach Deutschland!

Andreas Engelhardt  

Neun Jahre nach „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ setzte Joanne K. Rowling ihre magische Geschichte 2016 fort. Diesmal als Theaterstück konzipiert, beginnt „Harry Potter und das verwunschene Kind“ 19 Jahre nachdem wir Harry und Co. verlassen hatten. Wer das Stück sehen wollte, musste allerdings nach London oder New York reisen. Doch das ändert sich bald.

Das Theaterstück „Harry Potter und das verwunschene Kind“ kommt im Frühjahr 2020 endlich nach Deutschland. Im Hamburger Mehr! Theater am Großmarkt soll es seine Premiere feiern, wie Produzenten des Stückes der Deutschen Presse-Agentur (via Berliner Zeitung) mitgeteilt haben.

Im Mai nächsten Jahres sollen aufwendige Umbauarbeiten beginnen, um den achten Teil der magischen Reihe zu ermöglichen. Wann der Vorverkauf startet und wie viel eine Karte kostet, wird in den kommenden Monaten bekannt gegeben. „Harry Potter und das verwunschene Kind“ soll im deutschsprachigen Raum exklusiv in Hamburg aufgeführt werden, entsprechend wird das Stück auf absehbare Zeit nicht in weiteren Städten ins Programm genommen.

„Harry Potter“: 10 Easter Eggs, die ihr bestimmt verpasst habt

„Harry Potter und das verwunschene Kind“ ist auch als Buch erhältlich

„Harry Potter und das verwunschene Kind“ wird in zwei Parts aufgeführt. Zuschauer können diese entweder an einem Tag mit einer Pause zwischen den einzelnen Teilen sehen oder über zwei aufeinanderfolgenden Abenden verteilt.

Am 3. Juli 2016 feierte das Theaterstück seine Premiere in London, inzwischen läuft es auch am Broadway in New York. Zudem sollen 2019 San Francisco und das australische Melbourne folgen. „Harry Potter und das verwunschene Kind“ ist außerdem in Skript-Form als Buch erhältlich.

Die achte Geschichte setzt beim Epilog aus „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ ein, also 19 Jahre nach der Schlacht von Hogwarts. Im Zentrum der Handlung steht Harrys Sohn Albus Severus, der zu seinem Vater ein angespanntes Verhältnis hat. Aus eigentlich noblen Gründen will Albus einen Fehler von Harry Potter korrigieren, stößt damit jedoch eine Reihe von Ereignissen an, die nicht nur seine Familie in Gefahr bringt.

News und Stories

Kommentare