Oscar - Vom Regen in die Traufe Poster

Oscar-Finder bestohlen

Kino.de Redaktion  

Noch vor wenigen Monaten hatte Willie Fulgear die Oscar Nacht gerettet, indem er die 52 gestohlenen Oscar in einer Mülltonne wiederfand. Als Lohn wurde er zur Oscarfeier eingeladen und erhielt von der Gesellschaft Roadway Express Co. 50.000 Dollar Finderlohn. Natürlich bringt er die nicht zur Bank, sondern versteckt sie fein säuberlich in einem Safe in seiner Wohnung. Ein paar Einbrecher haben den Braten gerochen und gleich den ganzen Safe mitgenommen: Inhalt 40.000 Dollar. Weiterhin wurde Schmuck und der Videorecorder gestohlen. Außerdem wurde die Wohnung verwüstet. Nun steht der bekannteste Schrotthändler der USA wieder mit leeren Händen da. Einem Fernsehsender hatte er gesagt, er habe nicht einmal Zeit den neuen Reichtum zu genießen.

News und Stories

Kommentare